Deutschland

Kampf um die Freiheit – Morddrohung gegen Cem Özdemir und Claudia Roth – Kommentar von Sandro Schmidt

Köln (ots) Kampf um die Freiheit Von Sandro Schmidt Die widerlichen Morddrohungen gegen prominente Politiker wie die Grünen Cem Özdemir und Claudia Roth, der Vize-Präsidentin des Bundestags, sind ein Angriff gegen unsere Demokratie als Ganzes. […mehr]

Deutschland

Kommentar von Sandro Schmidt zum Mangel an Grundschullehrern – Prognosen in die Zukunft sind schwer

Köln (ots) Beruf aufwerten Sandro Schmidt zum Mangel an Grundschullehrern Prognosen sind schwer, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Diese alte Weisheit hat nun die Kultusministerkonferenz eingeholt, die sich nach einer Bertelsmann-Studie beim Bedarf an […mehr]

Deutschland

Kommentar zu El Paso – Donald Trumps Attacken auf „unamerikanische“ Bürger schürt Hass

Frankfurter Rundschau Frankfurt (ots) Die USA müssen zu einem strengen Waffenrecht finden. Das gebieten nicht nur Vernunft und christliches Menschenbild, dessen man sich in dem Land ja rühmt. Das gebietet auch die zunehmende politische und […mehr]

Deutschland

Pressestimme zu USA/Todesstrafe – Häufig entscheidet die Hautfarbe des Angeklagten

  Todesstrafe in den USA: Die Wiedereinsetzung der Todesstrafe durch die US-Bundesregierung ist ein fatales Signal, eine Rückkehr zur Barbarei. Wie kann sich eine westliche Industrienation noch als zivilisiert bezeichnen, die ihre Schwerverbrecher tötet? Kein […mehr]

Deutschland

Kreative Verschwendung – 50 Jahre Mondlandung von Apollo 11 – Kommentar von Raimund Neuß

12.07.2019 – 06:00 Köln (ots)   Raimund Neuß über Expeditionen zum Mond Was hat das nun gebracht? Zwei Jahrzehnte lang haben die USA Milliardensummen in ihr Mondfahrtprogramm gepumpt. Mehr als vier Prozent des gesamten Staatshaushaltes […mehr]

Deutschland

Substanz der Demokratie bedroht – Holen Rechtsextremisten planmäßig eine Pistole heraus und schießen ab jetzt ?

Frankfurter Rundschau Frankfurt (ots) Seit dem 2. Juni müssen sich alle Repräsentanten dieses Staates fürchten, in erster Linie die schutzlosen auf den unteren Ebenen, dass ihr Leben in Gefahr sein kann, wenn sie sich für […mehr]