Tagesspiegel exklusiv: Bundestag hisst erstmals Regenbogenflagge – …

Quelle: Pixabay.com

Der Tagesspiegel

Berlin (ots)

Am Bundestag wird zum diesjährigen Christopher Street Day (CSD) an diesem Sonnabend in Berlin erstmals die Regenbogenflagge wehen. Bereits um 6:30 Uhr sollen an den Portalen, sowie auf dem Turm des Reichstagsgebäudes die Regenbogenflagge der queeren Community gehisst werden.

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) begrüßte die Aktion, die zuvor einstimmig im Bundestagspräsidium beschlossen wurde. „Das ist ein wichtiges Symbol“, sagte Bas dem Tagesspiegel. Das Zeichen sei noch immer notwendig. „Es gibt noch immer viel zu viel Diskriminierung und Hass gegen queere Menschen“, sagte Bas.

Das gesamte Interview mit der Bundestagspräsidentin lesen Sie am Sonnabend im gedruckten Tagesspiegel oder online unter: https://plus.tagesspiegel.de/politik/bundestagsprasidentin-zum-csd-es-gibt-noch-immer-viel-zu-viel-hass-gegen-queere-menschen-553903.html

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*