Tagesspiegel exklusiv: K.o.-Tropfen-Attacke auf Frauen bei SPD-Veranstaltung mit …

Quelle: Pixabay.com

Der Tagesspiegel

Berlin (ots)

Bei einem Fest der SPD-Bundestagsfraktion sind mehrere Frauen Opfer einer Attacke mit sogenannten K.o.-Tropfen geworden. Das geht aus einem SPD-internen Chat vor, der dem „Tagesspiegel“ vorliegt. „Es gibt mittlerweile acht Betroffene, einen durch Test bestätigten Fall und eine Anzeige gegen Unbekannt“, heißt es darin. Die Vorfälle ereigneten sich am vergangenen Mittwoch beim Hoffest der Fraktion im Tipi-Zelt am Kanzleramt, an dem Abgeordnete, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Deutschen Bundestag und den Wahlkreisen teilnahmen, insgesamt gab es nach Fraktionsangaben rund 1000 Teilnehmer. Normalerweise ist es ein Fest mit sogar weit über 2000 Gästen, auch mit Gästen von Unternehmen, anderen Parteien und Journalisten. In diesem Jahr wurde es aber wegen der Corona-Pandemie in einem kleineren, weitgehend SPD-internen Rahmen gefeiert. Auch Bundeskanzler Olaf Scholz und Fraktionschef Rolf Mützenich nahmen daran teil.

Online hier: https://www.tagesspiegel.de/politik/attacke-auf-veranstaltung-mit-scholz-mehrere-frauen-auf-spd-fest-opfer-von-k-o-tropfen-attacke/28493038.html

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*