Tauberbischofsheim: Hoher Schaden und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

[easy-social-share buttons="facebook,whatsapp,messenger,twitter,google,mail,more,pinterest,tumblr,vk,love,xing,blogger,aol,livejournal" morebutton="1" morebutton_icon="plus" counters=1 style="button" point_type="simple"]

Offenbar weil er das Rotlicht der Ampel an der Bausstelle nicht wahrnahm, fuhr ein 57-Jähriger mit seinem Ford am Mittwochmorgen, gegen 10:45 Uhr, auf der Würzburger Straße in die Tauberkreuzung, Wertheimer Straße/Würzburger Straße, in Tauberbischofsheim ein. Hierbei krachte sein Pkw mit dem bei „grün“ von der Wertheimer Straße einfahrenden BMW eines 74-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeuglenker wurden hierbei leicht verletzt und mussten sich in Krankenhäusern untersuchen lassen. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 35.000 Euro.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie Königsfete in Wertheim-Nassig 06.01.2012