Tauberbischofsheim: Motorradfahrer verletzt

[easy-social-share buttons="facebook,whatsapp,messenger,twitter,google,mail,more,pinterest,tumblr,vk,love,xing,blogger,aol,livejournal" morebutton="1" morebutton_icon="plus" counters=1 style="button" point_type="simple"]

Tauberbischofsheim: Motorradfahrer verletzt

Ein Motorradfahrer hat am Donnerstagnachmittag in Tauberbischofsheim beim Abbiegen vermutlich einen bevorrechtigten Pkw übersehen. Der 21-Jährige war kurz nach 17 Uhr auf der Wörthstraße unterwegs und wollte von dort aus nach links in die Pestalozziallee einfahren. Dabei achtete er offenbar nicht auf eine 50-jährige Autofahrerin, die dort mit ihrem Opel Corsa in Richtung Stadtmitte fuhr. Die Kawasaki des jungen Mannes kollidierte unweigerlich mit dem Pkw der Frau. Bei dem anschließenden Sturz von seiner Maschine erlitt der 21-Jährige leichtere Verletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

PP Heilbronn