Tauberbischofsheim: Pkw wird gegen Holztransporter geschoben – Fahrer verletzt

Golda / Pixabay Symbolbild

 

Auf der Bundesstraße 27 im Bereich der Landesstraße 504, übersah der 68-jährige Lenker eines Daimler Kombis, der von einem Feld-/Radweg über die Bundesstraße in die Landesstraße nach Külsheim einbiegen wollte, einen dort ordnungsgemäß fahrenden Mercedes Benz, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Holztransporter geschoben, der glücklicherweise nicht fuhr, sondern auf dem Linksabbiegerstreifen stand. Über die Schwere der Verletzungen des Fahrers liegen derzeit noch keine genauen Erkenntnisse vor. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt.

 

PP Heilbronn

Bildergalerie 194.Michaelismesse Wertheim Firmenabend 07.10.2015