Tödlicher schwerer Verkehrsunfall

 

Die 86-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw ist leider ihren schweren Verletzungen erlegen. Dieser Meldung liegt nachfolgende Meldung von gestern zu Grunde:

Pressemeldung zu schwerem Verkehrsunfall Bad Mergentheim Main-Tauber-Kreis vom 01.06.2017, Kreisstraße 2877/Landesstraße 514

01.06.2017, 17:43 Uhr

Heilbronn – Bad Mergentheim: Schwerer Unfall am Autobahnzubringer in Richtung AS Boxberg Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr an der Einmündung der Landesstraße L514 (Autobahnzubringer in Richtung Boxberg) gekommen. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Pkw-/Anhängergespann, beladen mit zwei Fahrzeugen ins Schleudern geraten und kollidierte mit einem entgegenkommenden Wagen. Das Gespann war mit drei Personen besetzt wobei sich ein Insasse leicht verletzte. Der entgegenkommende Pkw war mit zwei Personen besetzt die beide schwer verletzt wurden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Kreisstraße 2877 musste voll gesperrt werden. Derzeit ist eine örtliche Umleitung eingerichtet. Über den entstandenen Sachschaden liegen uns derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.

 

PP Heilbronn