Traditioneller Motorradgottesdienst im Kloster Bronnbach

Motorradgottesdienst in Bronnbach mit der Band „Eight for Fun“. Foto: Udo Schäfer

 

 

Musikalische Begleitung der Band „Eight 4 Fun“

 

Der traditionelle Motorradgottesdienst im Kloster Bronnbach wird von der Band „Eight 4 Fun“ musikalisch begleitet. Foto: Udo Schäfer

 

Ein Motorradtreffen mit Motorradgottesdienst findet am Dienstag, 1. Mai, um 13 Uhr in der Klosterkirche Bronnbach statt. Das Motto lautet: „Ich tauche auf; ich will es Dir künden, ich hab für Gott noch mehr zu sagen“ (Ijob 36,2). Nach dem Gottesdienst werden die Motorräder von Diakon Reiner Thoma gesegnet. Gäste ohne Motorrad sind ebenfalls herzlich willkommen, heißt es in einer Meldung des Eigenbetriebs Kloster Bronnbach.

 

Der Gottesdienst wird begleitet von der Band „Eight 4 Fun“, die Klassiker von „Stand by me“ bis „Born to be wild“ im musikalischen Repertoire haben. Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, bei einem gemütlichen Beisammensein mit der Band den Tag zu genießen.

Die Heilige Messe um 10.30 Uhr findet ebenfalls statt.

Weitere Informationen gibt es beim Kloster Bronnbach unter der Telefonnummer 09342 / 935 20 20 20 oder im Internet unter www.kloster-bronnbach.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017