Überfall auf Hausbesitzer – Zeugen gesucht

 

Ein 66-Jähriger wurde am gestrigen Dienstagmorgen gegen 06:45 Uhr von einem unbekannten Mann am Kellerausgang seines Wohnhauses im Stadtteil Gerlachsheim überrascht. Der maskierte Unbekannte versuchte den Mann zu überwältigen und es kam zum Gerangel, bei dem das Opfer zu Boden ging. Erst als die durch Schreie ihres sich zur Wehr setzenden Mannes aufmerksam gewordene Ehefrau zu der Auseinandersetzung hinzukam und ebenfalls eingriff, ließ der Angreifer von seinem Opfer ab und flüchtete. Bei der Flucht hinterließ der Täter mehrere Gegenstände, welche nun kriminaltechnisch untersucht werden. Der Hausbesitzer des von mehreren Personen bewohnten Anwesens wurde durch die Tat leicht verletzt. Da die Hintergründe des Überfalls und auch das Ziel des Täters noch völlig unklar sind, sucht die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, Zeugen. Insbesondere werden Personen, die im Bereich Hochtalstraße in Gerlachsheim verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, gebeten sich zu melden. Ersten Erkenntnissen zufolge soll es sich bei dem Angreifer um einen Mann handeln, der groß und schlank war, komplett schwarze Kleidung trug und bei der Flucht einen Rucksack und eine Tüte mit sich führte.

PP Heilbronn