Umfrage: Sollte Corona Zwangsimpfung per Gesetz angeordnet werden?

ronstik / Pixabay Impfung Symbolbild

 

Impfpflicht per Gesetz anordnen?

Die Regierung hat ihre Befugnisse bezüglich der Pandemie Bekämpfung erst neulich verlängert. Auch besteht Sie auf 3G ( Geimpft, Genesen, Getestet) und fordert die Bürger auf, sich mit einem Corona Impfstoff impfen zu lassen. Einzelne Politiker und Bundesländer fordern 2G oder sogar im Notfall 1G Maßnahmen, sollte die Pandemie Höchstzahlen erreichen. Oft wird sogar mehr Druck auf Ungeimpfte gefordert.

Impfpflicht durch die Hintertür?

Viele Ungeimpfte Bürger fühlen sich durch die Corona-Maßnahmen genötigt sich Impfen zu lassen. Sie empfinden es wie eine Impfpflicht durch die Hintertür.

 

Nun die Frage:

Sollte durch die Regierung Corona Zwangsimpfung per Gesetz angeordnet werden, damit die Pandemie möglicherweise beendet werden könnte?

Bitte Stimmen Sie ab.

 

Diese Umfrage endet am 30.September. Schauen Sie gerne immer wieder mal rein und sehen Sie wie abgestimmt wurde.
Bitte in allen sozialen Netzwerken teilen, damit viele abstimmen können.

 

.red.Ray.
30.08.2021

 

Faktencheck: FFP-2 Masken contra Medizinische Masken – Im Alltagsgebrauch kein Unterschied?- Bayern / BW

 

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*