Union sieht City-Maut in deutschen Städten skeptisch

Pexels / Pixabay

25.04.2019 – 11:29

Rheinische Post

Düsseldorf (ots)

Die Union sieht eine City-Maut in großen deutschen Städten skeptisch. „Erst müssen mit kürzeren Taktzeiten sowie sauberen Zügen und Stationen die Hausaufgaben beim öffentlichen Nahverkehr gemacht werden“, sagte Unionsfraktionsvize Ulrich Lange der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Freitag). „Damit werden attraktive Alternativen geschaffen, und man kann dann über weitere Lenkungsmaßnahmen nachdenken. Alles andere belastet nur pauschal vom ersten Tag an die Pendler, die auf das Auto angewiesen sind, und löst kurzfristig kein Problem“, sagte Lange, der auch verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion ist. Die Stadt Berlin und der Städtetag wollen eine City-Maut für Städte in Betracht ziehen.

 

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012