Veranstaltung – Ehrenamtlich Tätige und erfolgreiche Sportler:innen ausgezeichnet

Veranstaltung – Ehrenamtlich Tätige und erfolgreiche Sportler:innen ausgezeichnet

Bei einer Veranstaltung des Bezirksamtes und des Bezirkssportbundes Pankow wurden am 18. November 2021 ausgewählte Sportler:innen der Pankower Sportvereine für ihre Erfolge geehrt sowie Ehrenamtliche für ihr Engagement im Sport gewürdigt. Im Nachwuchsbereich erhielten 45 Personen sowie vier Mannschaften aus den Bereichen Hockey, Freiwasserschwimmen und Schach Auszeichnungen für ihre Erfolge in den vergangenen 18 Monaten. Im Erwachsenensport bekamen 21 Personen und drei Mannschaften in den Disziplinen Hockey, Fußball und Rettungsschwimmen Auszeichnungen überreicht. Zudem wurden als besondere Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement 34 Vereinsmitglieder geehrt.
Zu den Gästen zählten Bezirksbürgermeister Sören Benn, Sportstadträtin Dominique Krössin und Jugendstadtrat Cornelius Bechtler. Der Bezirkssportbund Pankow hatte die Veranstaltung tatkräftig unterstützt und sein Präsident, Carsten Maaß, die Rolle des Moderators übernommen.
Das Engagement von Ehrenamtlichen ist gegenwärtig von besonderer Bedeutung. Die Erfolge und Angebote im Leistungssport, im Breitensport oder zu speziellen Aufgaben wie z.B. das nahezu wöchentliche Reagieren auf pandemiebedingte Anpassungen beim Sportbetrieb, werden durch ihre täglichen Einsätze erst möglich. Umso höher ist die Bewerkstelligung des zusätzlichen Aufwands einzuschätzen, die durch das Engagement der Sportvereine, bei der jetzt schon über anderthalb Jahren andauernden Pandemie, von den ehrenamtlichen Kräften bewältigt wurden und werden.

Original Quelle Berlin.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*