Veranstaltungsbranche erwartet gutes Frühjahr

Warteschlange im Sommer 2021 vor einem Berliner Club, über dts Nachrichtenagentur


Foto: Warteschlange im Sommer 2021 vor einem Berliner Club, über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Das Geschäftsklima für die Veranstaltungsbranche hat sich spürbar verbessert. Das geht aus einer Erhebung des Münchner Ifo-Instituts hervor.

Der entsprechende Wert der Branche habe sich im Februar von -41,1 auf -21,6 Punkten verbessert. „Die angekündigten Lockerungen lassen die Branche hoffen“, sagt Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Umfragen. „Die Umsatzentwicklung dreht langsam wieder ins Plus“, ergänzte er. Die Erholung des Geschäftsklimas war auf deutlich optimistischere Erwartungen zurückzuführen.

Der Erwartungsindikator stieg auf plus 42,2 Punkte, nach minus 0,7 im Januar. Die aktuelle Lage wird hingegen mehrheitlich als schlecht eingeschätzt. Und auch die Inflationsdynamik macht vor der Veranstaltungsbranche nicht halt. Fast jedes zweite Unternehmen möchte die Preise erhöhen.

dts Nachrichtenagentur

Umfrage: Es werden Verstorbene nachträglich zu Corona-Toten hinzugezählt – Beispiel Würzburg – Wie ist eure Meinung dazu?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*