Verfassungsschutz zählt immer mehr Reichsbürger – Etwa 950 als rechtsextrem eingestuft

Pexels / Pixabay


Der Tagesspiegel:

Berlin (ots) – Die Zahl der Reichsbürger hat sich nach Informationen des Berliner „Tagesspiegels“ (Sonntagausgabe) deutlich erhöht. Aktuell kämen die Verfassungsschutzbehörden von Bund und Ländern auf 18.000 Personen, die der Szene der Reichsbürger zuzurechnen sind, sagte ein Sprecher des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV). Etwa 950 würden als rechtsextrem eingestuft.

 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012