Versuchte gefährliche Körperverletzung mit Messer – 24-jähriger geht mit Messer auf Mutter und Freund los

WerbePartner Nachrichten

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat DMG – Messepreis 18.500,00 Euro – Statt 21.500,00 Euro

Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat DMG – Messepreis 18.500,00 Euro – Statt 21.500,00 Euro Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat: DMG Typ: DMC 63V Baujahr: 2000 Steuerung: Siemens 840D • 11500 Betriebsstunden • 24-Fach Werkzeugwechsler Technische Details: x-Achse: 630mm y-Achse: 500mm z-Achse: […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Pizza Pasta Express – Wertheim-Hofgarten Am Bildacker 29 , Liefer- und Abholservice

Anzeige Nach über 3 Monaten Umbauzeit ist Pizza Pasta Express Wertheim ca. 1 km nach Wertheim-Hofgarten Am Bildacker 29 , in größere und moderne Räume Umgezogen.Das Team vom Pizza Pasta Express freut sich auf Ihren […mehr]

Bistro,Cafe,Eisdielen,Cocktailbar

Cafe Royal Wertheim – Eichelgasse 31 – New Fun Location in der Altstadt – Alle Getränke auch zum Mitnehmen

Cafe Royal Wertheim – Eichelgasse 31 – New Fun Location in der Altstadt – Alle Getränke auch zum Mitnehmen Seit Ende Juni 2019 Unsere kleine neue Location im Herzen der Altstadt in der Eichelgasse , […mehr]

ECHING, LANDKREIS LANDSHUT. Am frühen Sonntagmorgen (20.05.2018) kam es in einem Wohnhaus zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der ein 24-Jähriger mehrfach versuchte, mit einem Messer auf seinen Kontrahenten einzustechen.

 

Zwischen dem 24-jährigen Beschuldigten und dem 41-jährigen Freund seiner Mutter kam es aus bislang unbekannten Gründen zu einem verbalen Streit, in dessen Verlauf der Beschuldigte ein Messer holte und damit den 41-Jährigen und seine Mutter bedrohte. Die beiden Geschädigten wollten aus dem Haus fliehen, wurden jedoch vom Täter daran gehindert. Anschließend versuchte der Beschuldigte wiederholt, mit dem Messer auf den 41-Jährigen einzustechen. Dem Angegriffenen gelang es jedoch, den messerführenden Arm des Täters festzuhalten und ihn so an der Tatausführung zu hindern. Schließlich konnten sich die Mutter und ihr Partner vor weiteren Attacken des Sohnes in Sicherheit bringen und das Haus verlassen. Bei der gewaltsamen Auseinandersetzung wurde letztlich niemand verletzt.

Der 24-Jährige konnte kurz nach Absetzen des Notrufs widerstandslos am Tatort festgenommen werden. Aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung wurde eine Blutentnahme angeordnet. Nach Ausnüchterung und Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde er in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die weiteren Ermittlungen wegen Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung werden von der Kripo Landshut geführt.

PP Niederbayern

Bilder 49.Wertheimer Altstadtfest , Freitag 29.07.2016