Weinsberg – Eine 18-jährige Fußgängerin bei Unfall verletzt

Stadt- und Landkreis Heilbronn

wollte am Freitag, 18.08.2017 gegen 17.00 Uhr an einem Fußgängerüberweg die Haller Straße überqueren. Hierbei wurde sie von einem 50-jährigen Fiat-Fahrer übersehen. Sie wurde vom rechten Außenspiegel erfasst und kam zu Fall. Da sie über Schmerzen im linken Bein und Kopfbereich klagte, wurde sie vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

PP Heilbronn

Bildergalerie / Videos : Schlosserlebnistag Wertheim „Bock auf Burg“ ,19.06.2016