Wertheim: 20-jähriger Motorradfahrer verletzt

 

Vermutlich weil er unaufmerksam war, fuhr ein 20-Jähriger mit seiner Suzuki auf einen verkehrsbedingt haltenden Fiesta auf. Der Fahrer des Pkw wollte von der Wertheimer Weingärtnerstraße auf ein Tankstellengelände einbiegen. Da Gegenverkehr kam musste er sein Fahrzeug bremsen. Dies erkannte der Kradfahrer wohl zu spät und fuhr leicht auf. Das Motorrad samt Fahrer stürzte zur Seite, der Biker wurde hierdurch leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

PP Heilbronn

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Freitag 24.07.2015 Teil 1