Wertheim: 9-Jährige von Auto angefahren und schwer verletzt

Rotkreuzklinik - Krankenhaus Wertheim

 

Als eine 9-Jährige am Dienstagnachmittag in Wertheim von einem Auto angefahren wurde, kam sie zu Fall und verletzte sich schwer. Die 30-Jährige am Steuer des Opels war gegen 15.45 Uhr auf dem Salon-de-Provence-Ring vom Berliner Ring kommend in Richtung „Am Reinhardshof“ unterwegs. Zeitgleich hielt ein Schulbus mit eingeschalteter Warnblinkanlage an einer Bushaltstelle, um Schulkinder aussteigen zu lassen. Die 9-Jährige stieg zusammen mit anderen Kindern aus und lief vorne um die Front des Busses herum. Ihr Ziel war die andere Straßenseite. Das bemerkte die 30-jährige Autofahrerin zu spät. Sie konnte ihren Opel nicht mehr rechtzeitig bremsen, der daraufhin das Mädchen erfasste. Beim Sturz wurde dieses schwer verletzt. Die Polizei und ein Rettungsdienst kamen vor Ort. Zur Behandlung wurde die 9-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1