Wertheim : Außergewöhnliche Blickwinkel – Fotoausstellung von Kurt Bauer im Grafschaftsmuseum

Eine ungewöhnliche Begegnung von Tiger und Kleid hat Kurt Bauer eingefangen. Foto: Grafschaftsmuseum / Kurt Bauer

Den Beginn der Ausstellungsreihe im Wertheimer Grafschaftsmuseum macht eine Fotoausstellung. Kurt Bauer, der langjährige und auf Facebook aktive Mitarbeiter des Museums in Sachen Fotografie und lokaler Geschichte, stellt seine außergewöhnlichsten Bilder Wertheims vor. In den Räumen im 2. Obergeschoß des Museums werden 45 großformatige Fotografien sowie eine Videoshow mit weiteren ungewöhnlichen Bildern präsentiert. Zu sehen ist die Ausstellung ab Dienstag, 6. März, Ausstellungsende ist am 17. Juni.

Kurt Bauers Fotografien fallen durch farbliche Kontraste und satte Farbgebung auf, die den Bildern einen schon fast mediterranen Charakter verleihen. Aber auch erstaunlich englische Züge besitzen die Nebel- und Regenbilder des Hobby-Fotografen. Die Motive konzentrieren sich auf Bauwerke und Landschaft, vereinzelt sind auch Tiere und Menschen zu sehen. Es sind ungewöhnliche Perspektiven, Wetterphänomene, Spiegelungen, Nacht- und Gegenlichtaufnahmen, die die Aufnahmen so ungewöhnlich machen. Die Fotos können im Museum auf Bestellung erworben werden, auf Forex aufgezogene Fotos zu 49 Euro und nicht aufgezogene Fotos zu 32 Euro. Wer bei einem Gewinnspiel in der Ausstellung teilnimmt, hat die Möglichkeit, das meist „gevotete“ Bild der Fotoausstellung zu gewinnen.

Weitere Informationen gibt es im Grafschaftsmuseum unter Telefon 09341/301-510.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017