Wertheim-Bestenheid : Landesliga – Spielbericht SV Viktoria Wertheim – FV Lauda 2:4

Vor stattlicher Kulisse entwickelte sich von Beginn an eine gute Landesligapartie zwischen den beiden bis dato ungeschlagenen Mannschaften. Die Heimelf fand sehr gut in die Begegnung und in der 7. Minute erzielte Aksit nach schöner Einzelleistung das frühe 1:0 indem er Gästekeeper Bornhorst mit einer Körpertäuschung düpierte und dann unbedrängt ins leere Tor einschieben konnte.
In der Folge war Lauda die tonangebende Mannschaft, ohne allerdings vor dem Viktoriakasten für Gefahr zu sorgen. Eine unglückliche Verkettung von Fehlern in der Wertheimer Hintermannschaft begünstigte in der 23. Spielminute den Ausgleich, als Ondrasch plötzlich alleine vor Jetzlaff auftauchte, diesen umkurvte um dann aus spitzem Winkel ins lange Eck zu treffen. In der 30. Minute traf Gerberich mit einem direkten Freistoß zum Laudaer Führungstreffer. Die tief stehende Sonne ließ Heimkeeper Jetzlaff keine Abwehrchance. Mit dem Halbzeitpfiff verwandelte Jurjevic einen berechtigten Foulelfmeter an Ondrasch souverän ins rechte untere Eck. So ging es mit einem 1:3 in die Kabine und Lauda konnte nur durch individuelle Klasse (Freistoß😉oder Wertheimer Fehler Tore erzielen.
Der weitere Spielverlauf der zweiten Halbzeit ist schnell erzählt. Lauda kombinierte vom Anstoßpunkt sehenswert über die Flügel und der agile Ondrasch traf nur eine Minute nach Wiederanpfiff zum vorentscheidenden 1:4. Danach schaltete Lauda ein Gang zurück die Moral der Heimelf war etwas gebrochen durch das frühe 1:4 kurz nach der Halbzeit. Lauda spielte die Partie souverän zu Ende und das 2:4 durch Hensel kam leider für die Viktoria zu spät für eine Aufholjagd. Unter dem Strich eine aus Sicht der Wertheimer unglückliche, aber letztlich verdiente Niederlage aufgrund der spielerischen Überlegenheit der Gäste in der zweiten Hälfte.

Schiedsrichter: Daniel Schäfer (Mudau)
Zuschauer: 300

Aufstellung SV Viktoria Werteim

1 Jetzlaff, Andreas
2 Cirakoglu, Can (ab 75. Minute Sachnjuk, Stefan (12))
3 Garcia, Jovelino
5 Bundschuh, Marco (ab 56. Minute Piechowiak, Szymon (4))
6 Ratter, Roman (C)
7 Elshani, Labinot
10 Hensel, Sandro
11 Ochs, Anton
14 Aksit, Burak
15 Helfenstein, Eduard (ab 56. Minute Cirakoglu, Okan (9))
17 Bauer, Slava (ab 60. Minute De Simone, Antonio (8))

Aufstellung FV Lauda

1 Bornhorst, Sven
2 Schmidt, Kevin
6 Schmidt, Rouven
8 Lotter, Thomas
9 Ondrasch, Janik (ab 62. Minute Inal, Tayfun (20))
11 Fell, Daniel
13 Schildger, Nils
14 Jurjevic, Goran
16 Jallow, Ousman
19 Neckermann, Jonas
23 Gerberich, Dominik

SV VIKTORIA WERTHEIM 2000 E.V.

 

Bilder Stadtmeisterschaften Wertheim in Dertingen Finale 19.07.2015 Teil 2