Wertheim: Betrunkenem Raser wurden Handschellen angelegt und zur Blutprobe gebeten

 

Einen schnell vor einem Vereinsheim auf und ab fahrenden Pkw, meldete ein Zeuge am Samstagabend aus dem Bereich der Riedwiesen in Wertheim. Tatsächlich konnten die ermittelnden Beamten in einer dortigen Kleingartenanlage zunächst mehrere angetrunkene Personen und im weiteren Verlauf auch den mutmaßlichen Fahrer des gemeldeten Volkswagens antreffen. Der verbal aggressiv auftretende 45-Jährige wurde mit auf das Revier genommen. Sein Verhalten erforderte sogar das Anlegen von Handschellen. Ein Alkoholtest ergab bei ihm knapp 1,6 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

 

PP Heilbronn

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 2