Wertheim-Bettingen : A3 zwischen Marktheidenfeld und Helmstadt gesperrt

Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A 3 bei Wertheim wird im Auftrag der Autobahndirektion Nordbayern als Vorwegmaßnahme derzeit die Überführung der Bundesstraße 8 an der Anschlussstelle Marktheidenfeld neu errichtet. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 26. auf 27. September, wird daher die A 3 in beiden Richtungen für die Montage von sechs Fertigteilen gesperrt.

Unterstützde WertheimerPortal.de mit einer Spende

Zunächst wird ab 19 Uhr die Richtungsfahrbahn Nürnberg und ab 20 Uhr die Richtungsfahrbahn Frankfurt gesperrt. Voraussichtlich am Sonntagmorgen, 8 Uhr, wird die A 3 nach Abschluss der Montagearbeiten wieder freigegeben.

Für den Verkehr in Richtung Nürnberg wird ab der Anschlussstelle Marktheidenfeld eine Umleitung „U1“ über Kreuzwertheim und Wertheim zur Anschlussstelle Wertheim/Lengfurt eingerichtet.

Der Verkehr in Richtung Frankfurt wird ab der Anschlussstelle Helmstadt der Bedarfsumleitungsstrecke U 36 folgend über die Bundesstraße 8 über Marktheidenfeld zur Anschlussstelle Marktheidenfeld geleitet. Darauf weist die Autobahndirektion Nordbayern hin.

Stadtverwaltung Wertheim