Wertheim : Bronnbacher Gartentage – Vielfältiges Programm für Kunst

Die Bronnbacher Gartentage am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Mai, laden mit ihrem vielfältigen Programm zum Verweilen ein. Foto: Kloster Bronnbach

am 5. und 6. Mai

 

 

Bereits zum zweiten Mal können sich Gartenfreunde, Kunstliebhaber sowie Familien anlässlich der Bronnbacher Gartentage auf ein kunterbuntes Programm freuen. Der Gartenmarkt findet am Samstag, 5. Mai, von 10 Uhr bis 18 Uhr statt. Am Sonntag, 6. Mai, öffnen die Stände nach der heiligen Messe mit gregorianischem Choral um 11.30 Uhr und schließen um 18 Uhr. Darauf weist der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach hin.

Neben Sonderführungen rund um die Bronnbacher Gärten und einer Vernissage in der neuen Galerie, können Besucher auf dem Gartenmarkt verweilen. Er bietet ein hochwertiges Sortiment an verschiedenen Pflanzen und Stauden, Gartenwerkzeuge, Gartenmöbel und vieles mehr. Von Stilvollem bis zu Praktischem ist hier alles für den heimischen Garten oder den Aufenthalt im Freien zu finden, heißt es in der Mitteilung. Die Besucher können praktische Ideen für die eigene Garten- und Hausgestaltung sammeln und sich von Fachleuten vor Ort beraten lassen. Außerdem bieten erfahrene Gärtner kurze Vorträge zu verschiedenen Gartenthemen an.

Der Klosterladen ist ganztags für Besucher geöffnet. Es finden Führungen durch die Klosteranlage zu den regulären Zeiten statt.

Für das leibliche Wohl sorgen kleine Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen, die im Biergarten an der Orangerie serviert werden. Außerdem ergänzen kleine Essenstände auf dem Klostergelände das kulinarische Angebot.

Der Eintritt in die Klosteranlage ist an diesem Wochenende vergünstigt. Der Eintritt zum Gartenmarkt ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kloster-bronnbach.de.

 

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017