Wertheim / BW : Junge und erwachsene Querdenker gesucht – Jetzt für den Artur Fischer Erfinderpreis bewerben

TeroVesalainen / Pixabay

 

 

Grafik: Baden-Württemberg Stiftung

 

Neugier, Kreativität, Begeisterung und ein beträchtliches Maß an Durchhaltevermögen zeichnen einen Erfinder aus. Unter dem Motto „Bring die Welt auf neue Ideen“ können sich erwachsene Erfinderinnen und Erfinder sowie clevere Schülerinnen und Schüler ab sofort bis 28. Februar 2019 mit ihren Ideen für den Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg bewerben. Das teilt die Baden-Württemberg Stiftung mit.

 

Die von Professor Dr. Artur Fischer, einem der erfolgreichsten Erfinder weltweit, und der Baden-Württembergischen Stiftung gegründete Artur Fischer Erfindungspreis-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Innovationspotenzial unseres Landes herauszuheben und an das Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Die zum zehnten Mal ausgeschriebene Auszeichnung ist mit über 36.000 Euro dotiert. Davon sind 13.500 Euro für Erfindungen aus dem schulischen Bereich.

 

Teilnehmen können Erfinder aus Baden-Württemberg, die nach dem 31. Dezember 2015 ein Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet haben sowie Schülerinnen und Schüler aller Alters- und Schulkategorien im Land. Dabei geht es um Umweltschutz, Ressourcenschonung, Erfindungen im Gesundheitsbereich oder die praktische Hilfe im Alltag.

Die Preisverleihung findet am 3. Juli 2019 in einer feierlichen Veranstaltung im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg in Stuttgart im Rahmen einer Ausstellung statt. Die erfolgreichen Erfindungen werden an diesem Tag der Öffentlichkeit präsentiert und in einer Broschüre dokumentiert.

Private Erfinder können sich beim Regierungspräsidium Stuttgart, Informationszentrum Patente, Kennwort: Erfinderpreis, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart, bewerben. Weitere Auskünfte gibt es unter Telefon 0711/123-2602. Für den „Schülerpreis“ ist das Steinbeis-Transferzentrum Infothek, Gerberstraße 63, 78050 Villingen-Schwenningen, unter dem Stichwort „Artur Fischer Schülerwettbewerb“ zuständig. Weitere Auskünfte gibt es dazu unter Telefon 07721/878653.

Informationen zum Artur Fischer Erfinderpreis und zum Schülerwettbewerb sowie insbesondere Ausschreibungsunterlagen und die Bewerbungsbögen sind auch im Internet unter www.erfinderpreis-bw.de abrufbar. Bewerbungsbögen sind ab sofort auch erhältlich bei der Stadtverwaltung Wertheim erhältlich. Ansprechpartnerin ist Ulrike Brehm, Referat Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Telefon 09342/301-121, E-Mail: ulrike.brehm@wertheim.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017