Wertheim : Die wechselvolle Geschichte der Bronnbacher Gärten – Führung durch den restaurierten Abteigarten am 20.August

Der Bronnbacher Abteigarten wird am 20. August in einer Themenführung vorgestellt. Foto: Eigenbetrieb Kloster Bronnbach

Die wechselvolle Geschichte des Bronnbacher Abteigartens steht im Mittelpunkt einer Themenführung von Annemarie Heußlein am Dienstag, 20. August. um 18 Uhr.

Die Themen Garten, Landwirtschaft und Weinbau spielten seit jeher eine wichtige Rolle in den Zisterzienserklöstern. Der Bronnbacher Abteigarten war allerdings lange in einen Dornröschenschlaf gefallen. Nach drei Jahren Sanierung erstrahlt der Abteigarten seit 2017 wieder in seinem früheren Glanz. Alte Rosensorten und historische Nutzpflanzen prägen die Gestaltung nach historischem Vorbild. Annemarie Heußlein stellt die Besonderheiten der Bronnbacher Gärten und ihren geschichtlichen Hintergrund vor.

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Anmeldungen nimmt der Klosterladen unter der Telefonnummer 09342 / 935 20 20 20 oder per Mail an info@kloster-bronnbach.de entgegen. Weitere Informationen zum Führungsangebot des Klosters Bronnbach gibt es im Internet unter www.kloster-bronnbach.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017