Wertheim : Ergebnisse der OB-Wahl im Internet – Rund 200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz

Rund 200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind in Wertheim am Sonntag für Aufgaben rund um die OB-Wahl im Einsatz. Sie leisten ihren Dienst ab Öffnung der Wahllokale um 8 Uhr in insgesamt 31 Wahlbezirken. Die Auszählung beginnt nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr. Über die Ergebnisse informiert die Stadt Wertheim hier auf ihrer Internetseite zur OB-Wahl.

 

Alle Auswertungen, auch Teilergebnisse aus den einzelnen Wahlbezirken, stellt die Stadtverwaltung ins Internet. Dort können interessierte Bürgerinnen und Bürgern die Ergebnisse kontinuierlich abrufen. Schnellmeldungen aus den Wahlbezirken werden telefonisch übermittelt, so dass ein vorläufiges Ergebnis gegen 18.45 Uhr feststehen dürfte.

 

Die meisten Stimmen sind erfahrungsgemäß in den beiden Briefwahlbezirken auszuzählen. Über 1693 Anträge auf Briefwahl hat die Verwaltung bisher bearbeitet. Davon haben 524 Bürgerinnen und Bürger den elektronischen Weg über die Internetseite oder den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung gewählt.

Die Wahlzentrale im Sitzungssaal des Rathauses ist am Sonntag ab 8 Uhr besetzt und unter der Nummer 09342/301-219 oder der E-Mail-Adresse nico.hildenbrand@wertheim.de zu erreichen.

 

 

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017