Wertheim : Erzählcafé zum Thema Weihnachten im Café Sahnehäubchen

Weihnachten in Wertheim

Austausch der Generationen am 27. November

Das Erzählcafé pflegt in lockerer Runde den Austausch zwischen den Generationen. Das nächste Treffen ist am Montag, 27. November, um 14 Uhr im Café Sahnehäubchen. Das Motto lautet „An Weihnachten Freude machen und Freude erleben“.

Für manche ist Weihnachten nur noch Einkaufsstress und Hektik, der Austausch von verpackten Geschenken oder Gutscheinen, die Gewichtszunahme nach zu reichlichem Essen. Andere feiern den christlichen Ursprung des Weihnachtsfestes mit ihren Familien, freuen sich über die gemeinsam verbrachte Zeit. Beim Erzählcafé unterhalten sich Jung und Alt darüber, welche Unterschiede und welche Gemeinsamkeiten es zwischen einem Weihnachtsfest in der Kriegs- oder Nachkriegszeit und heute gibt und welche Empfindungen mit Weihnachten verbinden werden.

Das Erzählcafé ist eine gemeinsame Initiative der Johanniter-Altenpflegeschule im Hofgarten und des Seniorenbeirats der Stadt Wertheim. Es findet einmal monatlich zu wechselnden Themen statt und ermöglicht den Austausch zwischen älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie jungen Menschen wie den Auszubildenden der Altenpflegeschule. Das Erzählcafé steht allen Interessierten offen.

Wer teilnehmen will, aber keine Fahrmöglichkeit hat, wird von den Johannitern zuhause abgeholt und anschließend wieder nach Hause gebracht. Dieser kostenlose Fahrdienst muss spätestens am Freitag vor dem Erzählcafé unter Telefon 09342/911020 bestellt werden. Unter dieser Nummer gibt es auch weitere Informationen. Für die Organisation des Erzählcafés ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

 

Stadtverwaltung Wertheim