Wertheim : Fränkisches Musikkabarett von „Häisd’n’däisd“ gastiert am 8. Juni auf der Burg

Kabarett und Musik aus Franken gibt es am 8. Juni auf der Burg mit der Gruppe „Häisd´n’däisd vomm mee“. Foto: Veranstalter

Unkonventionell, locker, vielstimmig und mit komödiantischem Talent: Fränkisches Musikkabarett bietet die Gruppe „Häisd´n’däisd vomm mee“. Am Samstag, 8. Juni, gastieren sie mit ihrem Programm „Aus´m Gröbsten raus“ auf der Burg Wertheim. Beginn ist um 20 Uhr.

Seit 1998 sind die Jungs in ihrer unverwechselbaren Art, geprägt von größter Spielfreude und hohem Spaßfaktor, auf den Bühnen der Welt zu Hause. Selten hat man erlebt, dass Musik und die fränkische Lebensart in dieser Art und Weise dargeboten werden. Das Programm enthält das Beste aus den vergangenen 20 Jahren. Gleichzeitig sind einige ganz persönliche Lieblingslieder der Musiker dabei. Ideal also auch für alle, die mit „Häisd’n’däisd vom mee“ aufgewachsen sind und so inzwischen „aus’m Gröbsten raus“ sind.

Bekannt sind „Häisd´n´däisd vomm mee“ vor allem durch die Fernsehsendungen des bayerichen Rundfunks „Wirtshausmusikanten“ und „Brettl-Spitzen“. Darüber hinaus haben sie Kultur- und Kreativpreise gewonnen.

Karten gibt es im Vorverkauf bei den Kundenforen der örtlichen Zeitungen oder unter www.hofgarten-kabarett.de und www.reservix.de im Internet.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017