Wertheim : Frühlingskonzert der Jugendmusikschule im Arkadensaal

Agnali / Pixabay Symbolbild

Archivfoto: Stadt Wertheim

Die Städtische Jugendmusikschule Wertheim lädt zu ihrem Frühlingskonzert am Mittwoch, 31. Mai, um 19 Uhr in den Arkadensaal des Rathauses ein. Schülerinnen und Schüler musizieren solistisch und in kleinen Ensembles.

Die Gruppe der Streicher wird diesmal stark vertreten sein mit Beiträgen von Schülern aus den Klassen von Arkadij Satanowskij, Martin Tittor, Ekaterina Kirsanova und Eva Brönner. Auch Fans der Klaviermusik können sich freuen: Junge Pianisten aus den Klassen von Fedra Blido, Evgenija Skripal und Elena Storojouk spielen sowohl klassisches Repertoire als auch Unterhaltungs-Musik solistisch oder als Klavierduo.

Gut vertreten sein wird auch der Pop Bereich mit Schlagzeug-Beiträgen aus der Klasse von Kurt Sitterli und Pop-Gesangs-Beiträgen aus der Klasse von Sonja Freitag-Nied.

Der Elternbeirat der Musikschule bietet traditionell in der Pause eine Bewirtung für die Konzertgäste an.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Es wird um eine Spende zu Gunsten des Fördervereins der Jugendmusikschule gebeten.

Stadtverwaltung Wertheim