Wertheim : Führungen durch die „Alte Münz“ – Beitrag zum Tag der Städtebauförderung am 11.Mai

Am Tag der Städtebauförderung gibt es Führungen durch das Sanierungsobjekt „Alte Münz“. Foto: Stadt Wertheim

Der fünfte „Tag der Städtebauförderung“ findet am Samstag, 11. Mai, statt. Der Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern und Städtetag. In Wertheim steht an diesem Tag die „Alte Münz“ im Mittelpunkt. Die Eigentümer informieren gemeinsam mit der Stadtentwicklungs-Gesellschaft Wertheim (Steg) über das Sanierungsobjekt inmitten in der Altstadt.

Von 11 bis 13 Uhr werden die Sanierungsmaßnahmen in der Münzgasse 2 anhand von Plänen dargestellt und Führungen durch die Baustelle angeboten. Die Sanierung des markanten, historischen Gebäudes ist noch voll im Gang. Deshalb erhalten die Besucher sehr direkte und sicher interessante Einblicke in das Sanierungsgeschehen.

Die Stadtentwicklungs-Gesellschaft engagiert sich seit vielen Jahren im Auftrag der Stadt bei der Altstadtsanierung. Im Rahmen des seit 2005 bestehenden „Sanierungsgebiets Kernstadt“ ist gelungen, zahlreiche historische Gebäude vor dem Verfall zu retten und nach der Sanierung zeitgemäß zu nutzen. Rund 200 Wohnungen konnten auf diesem Weg in der Altstadt aktiviert werden.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017