Wertheim : Gloria Hergenhan gehört landesweit zu den Besten – OB Torrez ehrt erfolgreiche Auszubildende der Stadtverwaltung

Gloria Hergenhan gehört landesweit zu den zehn besten Verwaltungsfachangestellten. Zum herausragenden Prüfungsabschluss gratulierte ihr Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez. Foto: Stadt Wertheim

Einen herausragenden Prüfungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte hat Gloria Hergenhan nach ihrer Ausbildung im Wertheimer Rathaus erreicht. Mit der Note „sehr gut“ und 95 von 100 möglichen Punkten gehört sie landesweit zu den zehn Besten. Dazu gratulierte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez der aus Dertingen stammenden Nachwuchskraft im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag und überreichte ihr Blumen und einen Buchgutschein.

Ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte hat Gloria Hergenhan am 1. September 2017 bei der Stadt Wertheim begonnen. Auf ihren Wunsch hin wurde die Ausbildungszeit um ein Jahr verkürzt. Das bedeutete, dass sie den Lernstoff des ersten Ausbildungsjahres im Selbststudium nachholen musste. Angesichts dieser zusätzlichen Herausforderung ist das Ergebnis ihrer Abschlussprüfung umso bemerkenswerter: Vor dem Prüfungsausschuss des Regierungspräsidiums Karlsruhe erreichte sie im Juli diesen Jahres die Gesamtnote „sehr gut“ und 95 von 100 möglichen Punkten. Der Gesamtdurchschnitt lag bei 80 Punkten. Gloria Hergenhan gehört damit zu den zehn besten von insgesamt 354 Absolventen ihres Abschlussjahrgangs.

Seit Abschluss ihrer Ausbildung arbeitet Gloria Hergenhan im Referat Finanzen, Betriebswirtschaft der Stadtverwaltung. Im März 2020 wird sie ein Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg aufnehmen. Dazu wünschte OB Herrera Torrez der jungen Kollegin viel Erfolg und verband damit die Hoffnung, dass sie nach dem Studium wieder ins Rathaus zurückkehrt.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017