Wertheim: In Ausnahmezustand vor Hotel randaliert – 49-Jährige verbrachte Rausch in der Zelle

fsHH / Pixabay Polizei im Einsatz

Nachdem eine alkoholisierte 49-Jährige am Donnerstagmittag vor einem Hotel in Wertheim randaliert hat, haben Polizeibeamte die Frau in Gewahrsam genommen. Diese hatte gegen 13 Uhr Blumenkübel in der Straße „Neuplatz“ umgeworfen und dabei auch die Eingangstür eines Gebäudes beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro. Die 49-Jährige befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und musste die Streifenwagenbesatzung auf das Polizeirevier begleiten, wo sie ihren Rausch in einer Zelle ausschlief.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1