Wertheim: Kollision in Kreuzungsbereich – 2 Verletzte

Archivbild : Notarzt/Krankenwagen im Einsatz

 

Weil er am Mittwoch bei Wertheim einen PKW übersehen hatte, verursachte ein 47-Jähriger einen Verkehrsunfall. Der Mann war gegen 15.45 Uhr mit seinem Auto auf der Königsberger Straße in Richtung Bestenheider Landstraße unterwegs, wollte die dortige Kreuzung überqueren und in den Haslocher Weg fahren. Offensichtlich übersah er dabei aber den vorfahrtberechtigten Mitsubishi einer 26-Jährigen, die in Richtung Freudenberg unterwegs war, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die Fahrerin des Toyota und deren Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden an den PKW wird auf zirka 10.000 Euro geschätzt.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1