Wertheim : Letzter Markttag für „Helgas Backstube“ – Marie Stahl folgt auf dem Standplatz nach

Nach 14 Jahren war „Helgas Backstube“ am Samstag ein letztes Mal auf dem Grünen Markt in Wertheim. Foto: Stadt Wertheim

Eine kleine Ära ist zu Ende gegangen: 14 Jahre lang war „Helgas Backstube“ vom Wertheimer Wochenmarkt nicht wegzudenken, am letzten Samstag war es ihr letzter Markttag. Zahlreiche Kunden wollten sich von Inhaberin Helga Noz verabschieden, immer wieder bildeten sich Warteschlangen vor dem Verkaufswagen. „Die langjährige Treue zu unserem Grünen Markt ist außergewöhnlich und wir wissen das sehr zu schätzen“, sagte Birgit Lutz von der Stadtverwaltung. Nachfolgerin für den Standplatz wird Marie Stahl aus Obernburg sein.

„Es ist uns nicht leicht gefallen aufzuhören, denn es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Deshalb gehe ich heute auch mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, erklärte Helga Noz. Aber es sei Zeit für den Ruhestand für sie und ihren Ehemann Alexander. Die beiden werden auch ihren landwirtschaftlichen Betrieb samt Hofladen in Mudau-Langenelz schließen. „Es gibt ja keine Nachfolger“, bedauert Noz.

Im Frühjahr 2005 war die „rollende Backstube“ erstmals nach Wertheim gekommen. Im Angebot hatte sie zu jener Zeit außergewöhnliche Produkte, wie etwa hausgemachte Dinkel-Brote. „Die gab es damals noch nicht einmal in den Bäckereien zu kaufen“, erzählt Helga Noz. Ein vielfältiges Sortiment von hoher Qualität – das zeichnete „Helgas Backstube“ aus und bescherte ihr über die Jahre eine große Stammkundschaft.

Nun freut sich Helga Noz auf die Zukunft: „Die 16-Stunden-Tage haben jetzt ein Ende und wir können unsere Kinder und Enkelkinder jederzeit besuchen.“ Das gönnen ihr nicht nur die Kunden, sondern auch die Verantwortlichen der Stadtverwaltung. Ordnungsamtsmitarbeiterin Birgit Lutz, die für den Wochenmarkt zuständig ist, dankte im Namen der Stadt Helga Noz und ihrem Team. „Wir alle können Ihre Entscheidung nachvollziehen, dennoch werden wir Sie sehr vermissen“, betonte Lutz. Zur Erinnerung überreichte sie ein Präsent, verbunden mit den besten Wünschen für den Ruhestand.

Eine Nachfolge für „Helgas Backstube“ ist schon gefunden: Marie Stahl aus Obernburg wird ab 18. Mai den Standplatz übernehmen und ein vergleichbares Sortiment anbieten. Mit ihrem Gemüsestand ist „Marie’s Hofladen“ bereits seit dem vergangenen Herbst auf dem Wertheimer Wochenmarkt präsent.

Der Grüne Markt findet mittwochs und samstags von 8 bis 13 Uhr auf dem Wertheimer Marktplatz statt.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017