Wertheim : Maifeuer können stattfinden – Ordnungsamt hat Entscheidung heute am Montag getroffen

hschmider / Pixabay

Die in Wertheim geplanten Maifeuer können stattfinden. Diese Entscheidung hat das Ordnungsamt der Stadt Wertheim am Montag getroffen. Die Waldbrandgefahr ist nach den Regenfällen am Wochenende deutlich gesunken.

Für „Feuer und Zauber auf der Burg“ bedeutet diese Entwarnung, dass die Veranstaltung im geplanten Umfang stattfinden kann, also auch mit Fackelzug zum Auftakt und dem Entzünden des großen Feuers in Burggraben. Auch der FC Eichel kann sein traditionelles Maifeuer am Mainufer feiern.

Grundsätzlich gilt: Maifeuer müssen beim Ordnungsamt angemeldet werden. Und die üblichen Sicherheitsvorschriften müssen eingehalten werden. Die Feuer dürfen zum Beispiel nur an offiziell eingerichteten Feuerstellen an Grillplätzen entzündet werden. Außerhalb des Waldes muss man mindestens 100 Meter Abstand vom Waldrand halten. Das Feuer muss immer im Auge behalten und vor dem Verlassen komplett gelöscht werden.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017