Wertheim-Mondfeld: Heizdecke verursacht Brand – Feuerwehr Mondfeld und Wertheim im Einsatz

Leo_65 / Pixabay

 

Eine eingeschaltete Heizdecke war der Auslöser für einen Brand in einem Einfamilienhaus am Sonntagvormittag in Wertheim-Mondfeld. Ein 23-Jähriger legte eine eingeschaltete Heizdecke auf einen Sessel in seinem Zimmer und verließ danach das Haus. Nach einer Weile entzündete sich die Decke und stand in Flammen. Der Brand konnte durch die Einsatzkräfte in kürzester Zeit unter Kontrolle gebrachte werden. Das Feuer ging lediglich auf den Sessel über. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Mondfeld rückte mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften aus, die freiwillige Feuerwehr Wertheim fuhr mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften an.

 

PP Heilbronn

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1