Wertheim/Mondfeld: Wasserflasche aus Auto geworfen – Gegen Täter wird ermittelt

lukasbecker / Pixabay Polizei

 

Unachtsam warf der Beifahrer eines Opels am Freitagabend, zwischen Freudenberg und Mondfeld eine gefüllte Wasserfalsche aus Plastik aus dem fahrenden Pkw. Ein nachfolgender Motorradfahrer konnte der Flasche, die vom Bankett zurück auf die Fahrbahn katapultiert wurde, ausweichen. Das Polizeirevier Wertheim ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

PP Heilbronn

Bildergalerie Michaelismesse Wertheim , Messeumzug 01.Oktober.2011