Wertheim: Nach Spiegelstreifer abgehauen – Zeugen gesucht

 

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Wertheim: Nach Spiegelstreifer abgehauen

Nach einem Spiegelstreifer am Mittwochvormittag bei Wertheim fuhr einer der Beteiligten Autofahrer einfach davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Gegen 10.30 Uhr war eine 35-Jährige in ihrem Suzuki auf der Kreisstraße 2824 von Werbach in Richtung Wertheim-Urphar unterwegs, als ihr an einer Brücke ein blaues Fahrzeug, das teils auf ihrer Straßenseite fuhr, entgegenkam. Es kam zu einer Kollision der beiden Außenspiegel, bei der am Suzuki Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden. Ohne sich um den Unfall zu kümmern fuhr der Lenker des blauen Wagens weiter. Die Polizei hofft auf Hinweisgeber, die den Zusammenstoß beobachten konnten. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

 

Quelle: PP Heilbronn

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*