Wertheim : Neuer Belag: Messbrückle ab Montag gesperrt – Sanierung dauert voraussichtlich bis 16. August

Nachdem der Rathaussteg erneuert wurde, bekommt nun das Messbrückle einen neuen Belag. Es ist deshalb ab Montag, 5. August, gesperrt. Foto: Stadt Wertheim

Das Messbrückle ist ab Montag, 5. August, gesperrt. Grund ist die Erneuerung des Bodenbelags. Die Arbeiten sollen bis zum 16. August abgeschlossen sein. Fußgänger können in dieser Zeit den Rathaussteg oder die Tauberbrücke benutzen.

Während der Sperrung werden zudem Rostschutzarbeiten am Messbrückle erledigt. Diese seien in geringerem Maße nötig als beim Rathaussteg, erläutert Wolfgang Kron vom Referat Tiefbau der Stadtverwaltung. Das verkürze die Bauzeit im Vergleich zum Rathaussteg, der im Juli erneuert wurde. Die privaten Tiefgaragen in unmittelbarer Nähe des Messbrückles seien auch während der Bauarbeiten zugänglich, so Kron.

An den beiden Fußgängerstegen, die über die Tauber führen, sind die Beläge witterungsbedingt verschlissen. Im Laufe der Jahre mussten einzelne Bohlen bereits ausgetauscht werden. Der Gemeinderat beschloss deshalb im Mai, dass die alten Holzbohlen durch langlebigere und rutschsicherere Elemente aus glasfaserverstärkten Kunststoff ersetzt werden.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017