Wertheim / Region : „Liebliches Taubertal“ gibt Urlaubsmagazin heraus

Wertheim am Main , Stadtverwaltung mit Burg im Hintergrund

Anbieter von Unterkünften und Zimmern können sich eintragen lassen

Titelmotiv des gegenwärtigen Urlaubsmagazins. Der Tourismusverband erstellt aktuell die Ausgabe für 2018 und 2019. Es besteht bis 15. August noch die Möglichkeit, sich mit einem Übernachtungs- oder Kulturangebot eintragen zu lassen. Foto: TLT/Peter Frischmuth

Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ erstellt gegenwärtig das Urlaubsmagazin für die Reisejahre 2018 und 2019. Es können sich noch Unterkunftsbetriebe und Privatzimmervermieter für einen Eintrag melden.

Das Urlaubsmagazin ist eine der wichtigsten Broschüren für das „Liebliche Taubertal“ und gibt eine Gesamtschau über die Ferienlandschaft von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main und von Grünsfeld/Wittighausen bis Boxberg/Ahorn. „Wir stellen alle unsere Mitgliedsstädte sowie die Produktlinien Fahrradfahren, Wandern, Kultur und Kulinarik vor“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“.

Der Gast erhält so einen raschen Überblick über die Urlaubsmöglichkeiten an der Tauber, am Main und an deren Nebenflüssen. Breiter Raum wird in diesem Urlaubsmagazin auch den Unterkunftsangeboten und Kultureinrichtungen eingeräumt. „Hier können sich Hotel- und Pensionsbetriebe sowie Privatzimmer- und Ferienwohnungsvermieter eintragen lassen“, erklärt Jochen Müssig weiter.

Dies ist für die kommenden Jahre umso interessanter, wird doch die Onlinebuchbarkeit verwirklicht. Bisher mussten Gäste immer die Homepage des jeweiligen Betriebes anwählen. „Das wird sich 2018 ändern“, hält Jochen Müssig fest. „Dann wird auch unmittelbar über die Adresse www.liebliches-taubertal.de eine Unterkunft zu buchen sein. Der Gast erhält zudem einen sofortigen Überblick, ob zu seiner gewünschten Reisezeit freie Kapazitäten zur Verfügung stehen. Es sei deshalb besonders wichtig, in diesem Urlaubsmagazin vertreten zu sein.

Eintragen lassen können sich auch Kultureinrichtungen mit ihrem Angebot. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass alle Einträge in dem einheitlichen Corporate Design des Taubertals erfolgen.

Informationen zu den Einrückungsgebühren gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, Fax 09341/82-5700, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de, Internet www.liebliches-taubertal.de. Dort können die Beiträge auch direkt gebucht werden.

Stadtverwaltung Wertheim

 

Bilder ,Neues Konzept, Grüner Markt Wertheim , Samstag 07.05.2016