Wertheim / Region Tour zum nördlichsten Punkt Baden-Württembergs – Taubertäler Wandertage stehen im Oktober an

Free-Photos / Pixabay

Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ ist im goldenen Herbst ein beliebtes Urlaubsziel. Gerne wird auf dem Panoramaweg Taubertal, dem Jakobsweg durch das Main- und das Taubertal sowie auf den Rundwanderwegen gewandert. Ein herausragendes Angebot sind die Taubertäler Wandertage vom 12. bis 14. Oktober, wie der Tourismusverband mitteilt. Eine der Touren führt auch nach Wertheim zum nördlichsten Punkt Baden-Württembergs.

 

Bei der Nutzung der Fernwanderwege „Panoramaweg Taubertal“ und „Jakobsweg durch Odenwald, Main- und Taubertal“ wird jeden Tag an einem anderen Ort übernachtet. Wer seine Unterkunft behalten möchte, dem werden die Rundwanderwege empfohlen. „Bei allen Wanderungen wird der Besuch der Städte und Gemeinden mit ihren Sehenswürdigkeiten eingebunden“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“.

 

Die Fernwanderwege führen in die Städte, Gemeinden und Dörfer hinein, damit der Gast auch die Kultur und das kulinarische Angebot genießen kann. So erlebt er beispielsweise die Burgen in Wertheim und Freudenberg, die Schlösser in Weikersheim, Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Wertheim-Hofgarten sowie die typisch fränkischen Marktplätze. Ebenso eingebunden in diese Wanderwege ist das Kloster Bronnbach.

Einen etwas anderen Ansatz verfolgen die Taubertäler Wandertage. Sie bieten durchweg geführte Wanderungen und gehen auf unterschiedliche Themen ein. In diesem Jahr haben sich im „Lieblichen Taubertal“ 15 Städte und Gemeinden mit 18 Wanderungen diesem Wochenende angeschlossen. Unter anderem wird am Samstag, 13. Oktober eine „Wanderung zum nördlichsten Punkt von Baden-Württemberg“ nach Wertheim angeboten. Weitere Informationen zu dieser und weiteren Themenwanderungen sind in der übersichtlichen Broschüre zu den Wandertagen festgehalten.

Für geübte Sportler gibt es  darüber hinaus auch in diesem Jahr die Veranstaltung „Taubertal 100“. Hierbei handelt es sich um einen Laufwettbewerb, der die doppelte Marathonstrecke von Rothenburg ob der Tauber bis Wertheim am Main vorsieht. „Taubertal 100“ wird am Samstag, 6. Oktober, bereits zum vierten Mal veranstaltet. Zu diesem Wettbewerb können sich Teilnehmer bei Hubert Beck, Bussardweg 2, 97922 Lauda-Königshofen, Telefon 09343/580803, anmelden.

Weitere Informationen gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ unter Telefon 09341/82-5805 und -5806, per E-Mail an touristik@liebliches-taubertal.de sowie unter www.liebliches-taubertal.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017