Wertheim-Reicholzheim: Vorfahrt nicht beachtet – Beifahrerin verletzt

TechLine / Pixabay

 

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag in Wertheim an der Kreuzung Alte Heerstraße und Landesstraße 506 ereignete. Die 21-jährige Fahrerin eines Fiats wollte von der alten Tauberbrücke kommend die Landesstraße queren. Dabei übersah sie den Opel eines auf der Landesstraße fahrenden vorfahrtsberechtigten 53-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die 54-jährige Beifahrerin im Opel leicht verletzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1