Wertheim-Reinhardshof : Alkoholisiert Honda-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

WerbePartner Nachrichten

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf – Der große Marktplatz für gebrauchte Werkzeugmaschinen – 97907 Hasloch am Main

Santos Werkzeugmaschinen UG https://www.santos-werkzeugmaschinenug.de Gebrauchte Werkzeugmaschinen Wir kaufen und verkaufen gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen mit Schwerpunkt Metallverarbeitung.   Gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen ganz einfach suchen und anbieten, mit Komplettservice rund um die Abwicklung. […mehr]

Dienstleistungen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM – Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst! – Event & Veranstaltungsschutz ,Objektschutz und andere Sicherungsleistungen

  1st SECURITY SERVICE WERTHEIM Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst!   Wir bieten mit unserem Einsatzteam Bundesweite Dienstleistungen im Sicherheitsbereich an.   Diese sind im Besonderen: ALARMVERFOLGUNG Wir kommen bei Einbruchalarmierung […mehr]

Bekleidung

Lehmi Dekomarkt & Souvenir-Shop Wertheim – Neue Ware Eingetroffen – Herbstangebote – Riesenauswahl – Auch Sonntags geöffnet (siehe Bilder )

Werbung Lehmi Dekomarkt & Souvenir-Shop Wertheim LagerVerkauf Maingasse 9  (in der  ehemalige Adler Apotheke / FußgängerZone   neben Lindt ) auf ca. 150 m² –  Lagerverkauf Preise und Schnäppchenangebote.   – NEUE WARE EINGETROFFEN – Siehe […mehr]

Wertheim: Alkoholisiert Unfall verursacht und geflüchtet

Am frühen Sonntagmorgen verursachte ein 25-Jähriger einen Unfall und flüchtete danach vom Unfallort. In der Theodor-Heuss-Straße in Wertheim kam der Honda-Fahrer mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Gartenzaun. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete er mit seinem Auto. Da er jedoch sein Kennzeichenschild am Unfallort verlor, konnte ihn die Polizei aus Wertheim wenig später ausfindig machen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der junge Mann mit 1,8 Promille alkoholisiert war. Eine Blutprobe und die Abgabe seines Führerscheines waren die Folge. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt 1 500 EUR. Verletzt wurde zum Glück niemand.

PP Heilbronn