Wertheim : Ruftaxi fährt nächstes Jahr auch die Burg an – Neuer Fahrplan mit neuer Haltestelle

Wertheim am Main

 

 

Seit Jahresbeginn ist im Main-Tauber-Kreis das Ruftaxi unterwegs. In den ersten elf Monaten haben bereits über 12.000 Fahrgäste das Ruftaxi-Angebot genutzt. Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 9. Dezember, werden einige neue Fahrten und weitere Haltestellen in die Ruftaxi-Fahrpläne aufgenommen. Darüber informiert die Landkreisverwaltung.

 

Die wichtigsten Neuerungen für die Region Wertheim: Die östlich von Wertheim gelegenen Gemeinden können ab 9. Dezember über Direktfahrten mit dem Ruftaxi Kloster Bronnbach erreichen. Jeweils ab Mai bis Ende Oktober steuern die Ruftaxi-Linien rund um Wertheim abends ab etwa 18 Uhr im neuen Fahrplan auch die Wertheimer Burg an. Ab Freudenberg sind jeweils zwei Ruftaxiangebote am Samstagabend und in der Nacht zurück auf den NightLife-Shuttle von Wertheim nach Würzburg und zurück ausgerichtet.

 

Und so geht´s…

Auskunft und Buchung fürs fahrplanmäßige Ruftaxi sind rund um die Uhr unter Telefon 0621/1077077, www.vrn.de und über die VRN-App möglich. Buchungen für Fahrten am Werktag (Montag bis Samstag) sind am Tag der Fahrt bis 18 Uhr und bis spätestens eine Stunde vor Abfahrt möglich. Fahrten an Sonn- und Feiertagen müssen bis 18 Uhr am Werktag vorher bestellt werden. Die Ruftaxen bieten vier bis acht Fahrgastplätze. VRN-Jahres- und Halbjahreskarten sowie Schwerbehindertenausweise mit Wertmarke werden zur kostenlosen Fahrt anerkannt. Ansonsten gilt für die Ruftaxi-Strecke der gleiche Tarif wie im Linienbus.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017