Wertheim-Sachsenhausen: Hase, Ente und Hühner entwendet – Blutspuren – Zeugen gesucht

 

Ein Tierdieb hat am Montag sein Unwesen in Wertheim-Sachsenhausen getrieben. Im Zeitraum von 17 Uhr bis 19 Uhr überstieg die unbekannte Person einen circa 180 Zentimeter hohen Maschendrahtzaun zu einem Grundstück im Gewann Münchfeld. Dann entwendete sie einen Erpel aus dem Entenstall und einen Hasen aus dem Hasenkäfig. Vor dem Hasenkäfig befanden sich nach dem Vorfall Blutspuren auf dem Boden. Auch zu dem Hühnerstall verschaffte sich der Dieb gewaltsam Zugang und entwendete zwei Hühner. Das Polizeirevier Wertheim bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09342/9189-0 zu melden.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1