Wertheim : „Schöpple“ – Wein und kulinarische Spezialitäten am Neuplatz / Malerwinkel

Winzer und Gastronomen laden zum „Schöpple“

Wein und kulinarische Spezialitäten am Neuplatz

Die Wertheimer Winzer und Gastronomen laden erneut im „Malerwinkel“ der historischen Altstadt von Wertheim zum stilvollen Weinfest „Schöpple“ ein. Von Freitag bis Samstag, 1. bis 3. Juli, lassen sich am Neuplatz Weine und Spezialitäten bei passender Live-Musik genießen.

Die Weingüter Alte Grafschaft, Martin Baumann und Konrad Schlör bieten eine große Auswahl an regionalen Weinen, Sekten und Edelobsterzeugnissen. Kulinarische Höhepunkte serviert das Team Petit Bateau mit Grischa Euler an der Spitze. Das Restaurant Malerwinkel ergänzt das Speisenangebot mit Flammkuchen und Käseauswahl passend zum Wein. Als Besonderheit präsentiert sich erneut das Tabakhaus Falkum aus Miltenberg mit einer Kollektion an Rauchwaren.

Pagodenzelte, Lounge-Möbel und authentische Dekorationen unterstreichen das Motto des etwas anderen Weinfestes. Genießen kann man die Weine in Weingläsern der „Weinstadt Wertheim“. Das Musikrepertoire ist vielfältig und reicht von unterhaltend, spritzig, begleitend bis hin zu Liedern zum Mitsingen.

Geöffnet hat das Weinfest am Freitag von 17 bis 24 Uhr, am Samstag von 11 bis 24 Uhr und Sonntag von 11 bis 22 Uhr. Folgende Bands spielen Live-Musik:

  • Freitag von 18 bis 23 Uhr: Cavallinis
  • Samstag von 18 bis 23 Uhr: Frankinelli
  • Sonntag von 11 bis 15 Uhr: Marktplatzrammlers
  • Sonntag von 17 bis 21 Uhr: Funhouse

Das Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Italien wird am Samstag, 2. Juli, um 21 Uhr auf dem Veranstaltungsplatz übertragen.

Stadtverwaltung Wertheim

http://wertheim24.de/bilder-weinfest-schoepple-in-der-wertheimer-altstadt-04-07-2015/