Wertheim : Seit 30 Jahren sind Szentendre und Wertheim verbunden – OB Herrera Torrez reist mit Delegation nach Ungarn

In der ungarischen Stadt Szentendre wird das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft mit Wertheim gefeiert. Foto: gemeinfrei

Die beiden Städte Szentendre und Wertheim feiern gemeinsam das 30-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft. Vom 18. bis 21. August findet im ungarischen Szentendre das Jubiläumsfest statt. Der Wertheimer Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez wird mit 16 weiteren Bürgerinnen und Bürgern an der Feier teilnehmen. Am 26. August 1989 wurde die Städtepartnerschaft besiegelt, aus der sich eine freundschaftliche und erfolgreiche Verbindung entwickelte.

Teil der offiziellen Delegation sind unter anderem Wertheims ehemaliger Oberbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Stefan Gläser sowie seine Frau Brigitte. Die Internationale Partnerschaftsvereinigung Wertheim ist mit der Vorsitzenden Lucy Weber und weiteren Mitgliedern ebenfalls vertreten. Celia Fernandez Selles, die bei der Stadtverwaltung Wertheim für die Städtepartnerschaften zuständig ist, organisiert und betreut die Reise.

Die Gastgeber haben ein interessantes und abwechslungsreiches Besuchsprogramm zusammengestellt. Neben dem Partnerschaftsjubiläum wird am 20. August auch der ungarische Nationalfeiertag begangen. Die Wertheimer Delegation startet ihre Reise am kommenden Sonntag.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017