Wertheim : Senioren-Kino zeigt Hollywood-Drama – „Kindeswohl“ läuft am 25. Oktober

Das Senioren-Kino zeigt am 25. Oktober das Justiz- und Ehedrama „Kindeswohl“. Foto: Filmverleih

 

Im September feierte das Wertheimer Senioren-Kino Premiere. Seitdem zeigt das Roxy-Kino immer am letzten Donnerstag im Monat als Nachmittagsvorstellung einen Film, der gerade auch ältere Menschen ansprechen dürfte. Am Donnerstag, 25. Oktober, wird die Veranstaltungsreihe um 15 Uhr mit „Kindeswohl“ fortgesetzt, einem bewegenden Justiz- und Ehedrama mit den Hollywood-Größen Emma Thompson und Stanley Tucci.

 

Darin spielt Thompson die renommierte Familienrichterin Fiona Maye, die ihren Beruf als Berufung sieht. Fionas Mann wirft ihr nun vor, sich wegen der Arbeit in den vergangenen Jahren von ihm entfernt zu haben. Er konfrontiert sie mit seinem Entschluss, eine Affäre anfangen zu wollen. Ein Vorabgeständnis, das Fiona aus der Bahn zu werfen droht. Gleichzeitig bekommt sie es mit einem dringlichen Fall zu tun: Der 17-jährige Adam ist an Leukämie erkrankt. Für eine Heilung ist eine Bluttransfusion nötig. Doch Adams Eltern – und auch er selbst – lehnen das aus Glaubensgründen ab. Fiona muss nun schnell eine schwierige Entscheidung treffen.

 

Die Veranstaltungsreihe Senioren-Kino ist eine gemeinsame Initiative von Volkshochschule, Seniorenbeirat und Roxy-Kino. Die Idee dahinter: Die meisten Filme werden abends gezeigt, wenn viele ältere Menschen nicht mehr gerne aus dem Haus gehen. Nun können sie einmal pro Monat eine Nachmittagsvorstellung sehen. Zu dieser Zeit sind auch die Busverbindungen besser als in den Abendstunden. Und man kann den Kino-Besuch mit Besorgungen oder Einkäufen in der Innenstadt verbinden.

Das Senioren-Kino findet immer am letzten Donnerstag im Monat um 15 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 6,50 Euro. Über das Filmprogramm informiert das Roxy-Kino auf seiner Internetseite unter www.roxy-wertheim.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017