Wertheim : Seniorenkino zeigt Film über eine Torwartlegende – „Trautmann“ läuft am 29. August im Roxy-Kino

In der Reihe Seniorenkino zeigt das Roxy-Kino am 28. August einen Film über die Torwartlegende Bernd Trautmann. Foto: Filmverleih

Das Wertheimer Seniorenkino zeigt am Donnerstag, 29. August, „Trautmann“. Der Film läuft um 15 Uhr im Roxy-Kino und erzählt die Geschichte der Torwartlegende Bernd Trautmann. Regie führte Marcus Rosenmüller.

Als der junge Wehrmachtssoldat Bert Trautmann 1944 in englische Kriegsgefangenschaft gerät, glaubt er nicht daran, dass sein Leben noch viel für ihn bereithält. Doch als er auf dem Gefängnishof während eines Fußballspiels im Tor steht, entdeckt der Trainer einer lokalen Fußballmannschaft sein großes Potenzial. Er holt ihn aus dem Gefangenenlager und nimmt ihn bei sich auf. Für den Rest der Mannschaft und auch seine Familie ist Trautmann jedoch kein neuer Freund. Er ist der Feind, der mit dafür verantwortlich war, dass so viele Menschen sterben mussten. Nur durch seine überragende Leistung im Tor, seinen Arbeitseifer und seine Freundlichkeit kann Trautmann sich nach und nach beweisen – und das Herz von Margaret, der Tochter des Trainers, erobern. Als der Manager von Manchester City Trautmann ein Angebot macht, ist dies der Beginn einer beispiellosen Karriere.

Die Veranstaltungsreihe Seniorenkino ist eine gemeinsame Initiative von Volkshochschule, Seniorenbeirat und Roxy-Kino. Das Seniorenkino findet in der Regel am letzten Donnerstag im Monat um 15 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 6,50 Euro. Über das Filmprogramm informiert das Roxy-Kino auf seiner Internetseite unter www.roxy-wertheim.de.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017