WERTHEIM VILLAGE : Neueröffnungen Sommer 2018 – NEW IN – SANDRO, TED BAKER, COCCINELLE UND KIDS AROUND

Die über 110 Boutiquen des Wertheim Village bekommen weiteren Zuwachs. Im Sommer 2018 ziehen die neuen Mieter Sandro, Ted Baker, Coccinelle und Kids around in die Premium-Shopping-Destination ein. 

Klassiker mit dem gewissen Je Ne Sais Quoi

Die Idee, einen Style zu kreieren, der der Pariser DNA entspricht, steht bis heute im Zentrum des Designs der Gründerin Evelyne Chetrite. Inspiriert von ihrer Kindheit in Marokko, gründete sie mit ihrem Mann Didier Chetrite im Jahr 1984 Sandro und eröffnete ihren ersten Laden im Herzen von Paris. Seitdem erfreut sich Sandro großer Beliebtheit, die nicht nur dem Pariser Look zu verdanken ist. Chetrite fokussiert sich in ihren Kollektionen auf das Spannungsfeld zwischen maskulin und feminin. Sie designt für die Großstädterin, die der hektischen Welt mit dezentem, klassischem Stil begegnet.

Die Menswear Linie Sandro Homme verzichtet auf konventionelle Designs und bringt coole Looks mit klaren Cuts hervor. Das Repertoire der Marke geht über Mens- und Womenswear hinaus: Sandro überzeugt auch mit Sonnenbrillen, Taschen und Schuhen.

Die bezahlbaren Luxusartikel werden ab Mitte August 2018 in Wertheim Village erhältlich sein.

Very British

Seit der Gründung der Marke Ted Baker 1988 verzichtet Gründer Ray Kelvin auf konventionelle Werbung. Stattdessen setzt er auf Mundpropaganda und außergewöhnliche Werbeaktionen. Beim Fischen fand er die Inspiration für eine Modemarke und so eröffnete er seine erste Menswear-Boutique in Glasgow. Inzwischen findet man das Label nicht mehr nur in England sondern in ganz Europa, Asien und den USA. Das Sortiment umfasst mittlerweile Womenswear, Accessoires, Parfums, Sonnenbrillen, Uhren und Schuhe.

Ted Baker Pieces sind mit Liebe und dem besonderen „Etwas“ designt. Kelvin legt Wert auf hohe Qualität zu bezahlbaren Preisen und sein besonderer Humor ist in allen seinen Designs zu erkennen. Ted Baker besticht durch ausdrucksstarke Farben und Muster und avanciert so zu einer der beliebtesten Lifestyle-Marken Großbritanniens.

Der Ted Baker Store eröffnete gestern, am 26.07.2018 in Wertheim Village .

Lederaccessoires aus Bella Italia 

Die italienische Modemarke Coccinelle fokussierte sich ursprünglich auf Handtaschen aus feinstem Leder. Inzwischen umfassen die Kollektionen neben Kleinlederwaren auch Uhren, Gürtel und Hüte. Die Kollektionen verbinden meist traditionelle Elemente mit aktuellen Trends − immer erkennbar am Marienkäfer-Emblem. Der Anspruch an Qualität und hochwertige Produkte ermöglichte Coccinelle weltweit eigene Stores und Präsenz bei Einzelhändlern.

Die Marke wird ab dem 02. August 2018 in Wertheim Village erhältlich sein.

 

 

 

 

 

Früh übt sich

Auch Kinder lieben Mode: Mit Kids around eröffnet in Wertheim Village eine Boutique mit Designerkleidung für Mädchen und Jungen im Alter von 0 bis 16 Jahren. Das Angebot umfasst die Kollektionen von BOSS, DKNY, KARL LAGERFELD KIDS, LITTLE MARC JACOBS, TIMBERLAND, BILLIEBLUSH, BILLYBANDIT, CARRÉMENT BEAU und ZADIG & VOLTAIRE sowie vielen weiteren Premium-Marken. Hier schlagen Kinderherzen höher, denn Groß und Klein können bei einem Familienausflug nach Wertheim Village ausgiebig nach Mode und Accessoires stöbern.

Kids around eröffnet am 16. Juni 2018 in Wertheim Village

PRESS FACTORY

https://wertheim24.de/bildergalerie-ostermarkt-wertheim-20-03-2016-und-videos/